Wechsel in der Geschäftsstelle

Nach nunmehr knapp 10 Jahren als Geschäftsführer des Verbands Familienbetriebe Land und Forst Hessen, verlässt Stefan Retter zum 30. November 2017 auf eigenen Wunsch den Verband und übernimmt die Leitung des Grünflächenamts der Stadt Fulda. Durch seine qualifizierte und engagierte Arbeit war er für die Mitglieder und den Verband ein wichtiger Ansprechpartner. Neben seiner Tätigkeit im Verband der Familienbetriebe war Herr Retter zudem Assistent der Geschäftsführung im Hessischen Waldbesitzerverband. Seit dem 16. Oktober unterstützt Herr Carsten Thiel die Geschäftsstelle und tritt ab dem 01. Dezember 2017 in die Dienste der Familienbetriebe Land und Forst Hessen. Der aus Neukirchen/Riebelsdorf stammende 35-jährige Forstingenieur hat nach 10 Jahren Tätigkeit im Chemiesektor im Sommer 2017 sein Forstwirtschaftsstudium in Rottenburg am Neckar erfolgreich abgeschlossen. Erste Verbandserfahrung konnte er bereits während eines Praxissemesters bei der AGDW Die Waldeigentümer in Berlin sammeln.

Scroll to Top